07.12.12

Michael Harbauer als Juror in Russland

Wenn heute im Herzen Russlands, in Jekaterinburg, das Internationale Kinder- und Jugendfilmfestival IN FAMILIE beginnt, wird auch SCHLINGEL-Chef Michael Harbauer vor Ort sein und als Jurymitglied des Internationalen Kinder- und Animationsfilmprogramms fleißig Festivalfilme gucken.

20.10.12

Sieger des 17. SCHLINGEL stehen fest

Mit der feierlichen Preisverleihung am Samstagabend erlebte das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL einen weiteren Höhepunkt. Zehn Jurys hatten eine Woche lang die Qual der Wahl, ihre Favoriten zu bestimmen. Zu sehen waren 103 Produktionen aus 36 Ländern. Insgesamt wurden Preise im Wert von rund 30.000 Euro vergeben.

12.10.12

17. Filmfestival SCHLINGEL holt Filme aus aller Welt nach Chemnitz

Mit der SCHLINGEL-Premiere der südafrikanischen Produktion LUCKY wird am Montag, den 15. Oktober 2012 das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL in Chemnitz eröffnet. Etwa 300 Schülerinnen und Schüler aus Chemnitz und Umgebung sowie geladene Gäste aus dem In- und Ausland werden die die offizielle Zeremonie verfolgen.

09.10.12

SCHLINGEL im Iran zu Gast

Marcel Maiga, Programmberater beim Filmfestival SCHLINGEL, weilt eine Woche lang auf Einladung der Festivalleitung beim Isfahan International Film Festival of Children and Young Adults, wo er sich auf die Suche nach neuen Festivalfilmen für die 18. Edition des SCHLINGEL macht.

22.09.12

Chemnitzer Schülerin als Jurymitglied in Kanada

Seit etwa 24 Stunden weilt die 14-jährige Schülerin Anna, die normalerweise das Karl-Schmidt-Rottluff-Gymnasium in Chemnitz besucht, in Rimouski, einer kanadischen Stadt in der Provinz Québec.

01.08.12

Björn Köhler siegt mit seiner Schlingel-Figur beim Wettbewerb TRADITION UND FORM 2012

Zum 18. Mal wurden vom Verband Erzgebirgischer Kunsthandwerker und Spielzeughersteller Preise für innovative Produkte vergeben. Auch Drechslermeister Björn Köhler beteiligte sich mit seiner SCHLINGEL-Figur, der Trophäe des Festivals, am Wettbewerb und siegte.

01.06.12

Festivalleiter Michael Harbauer diskutiert mit Politikern über sächsische Kulturlandschaft

Wenn Minister, Politiker sowie Vertreter der Kunst im Rahmen der Regionalkonferenz der Sächsischen Union am 6. Juni 2012 ab 18 Uhr im Museum Gunzenhauser über die Zukunft der sächsischen Kulturlandschaft sprechen, wird auch Michael Harbauer, Leiter des Chemnitzer Filmfestivals SCHLINGEL, im Podium mitdiskutieren.

25.05.12

SCHLINGEL in Zlin zu Gast

Wenn am Sonntag das Internationale Filmfestival in Zlin in seine 52. Ausgabe startet, sind auch Vertreter des Chemnitzer Festivals SCHLINGEL dabei. So reisen Festivalleiter Michael Harbauer und Programmberater Dr. Volker Petzold nach Tschechien, um sich auf die Suche nach neuen SCHLINGEL-Filmen zu begeben.

18.04.12

Chemnitzer Schülerin bewertet internationale Jugendfilme in Frankreich

Während ihre Mitschüler bereits wieder die Schulbank drückten, machten sich Laura Rüger und Französischlehrerin Karin Freund vom André-Gymnasium am Montag auf den Rückweg vom französischen Kinderfilmfestival Ciné-Jeune in Saint-Quentin.

23.03.12

SCHLINGEL-Vertreter reisen nach Kairo und Nowosibirsk

Festivalassistentin Marion Schöffler und SCHLINGEL-Chef Michael Harbauer sind in den kommenden Tagen auf verschiedenen Kontinenten unterwegs.

08.03.12

Chemnitzer Filmfestival SCHLINGEL zu Gast in Chanty-Mansijsk

Bei sibirischen Temperaturen um die -20 Grad reisten SCHLINGEL-Chef Michael Harbauer und Programmberater Dr. Volker Petzold ins russische Chanty-Mansijsk, um beim internationalen Filmfestival „Duch ognja“ (Der Geist des Feuers) deutsche Produktionen zu zeigen.

23.01.12

Chemnitzer Filmfestival SCHLINGEL kooperiert mit Goethe Institut

Als am 23.01.2012 Staatsministerin Sabine von Schorlemer und der Generalsekretär des Goethe-Institutes, Hans-Georg Knopp, in Leipzig eine Kooperationsvereinbarung für künftige gemeinsame Projekte unterzeichneten, war Michael Harbauer, Festivalleiter des Internationalen Filmfestivals für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL, noch nicht einmal 24 Stunden von seiner SCHLINGEL-Matinee aus dem Nordwesten Russlands zurückgekehrt.