Industry Forum 2019 inkl. ECFA-Seminar


Nachdem sich das SCHLINGEL Industry Forum als umfassendste Networking-Plattform für die internationale Kinder- und Jugendfilmindustrie etabliert hat, ist es uns eine besondere Freude in diesem Jahr das ECFA-SEMINAR als einen der Höhepunkte präsentieren zu dürfen. Die hervorgehobenen Themen der Veranstaltung sollen der Frage nachgehen, welchen Stellenwert Kinder- und Jugendfilmfestivals in der Filmindustrie und dem aktuellen Auswertungszyklus haben und welche Chancen und Probleme es gibt. Der Dialog und die Zusammenarbeit zwischen den internationalen Kinder- und Jugendfilmfestivals sowie Vertretern aller Bereiche dieser Branche werfen daher die Frage auf, ob und in welcher Form Qualitätsstandards notwendig sind, um die sprachgrenzüberschreitende Präsentation von Kinderfilmen zu vereinfachen. In Form von Fallstudien, Arbeitsgruppen und Netzwerkmöglichkeiten erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit zu einem intensiven Gedankenaustausch, der am Abend bei Networkingdrinks und einem Get-together vertieft werden kann.

Teilnehmer

Internationale Filmexperten, Produzenten, Regisseure, Verleiher, Fernsehsender, Vertreter von Förderanstalten

Programm

Das Programm setzt sich aus unterschiedlichen Diskussions- und Veranstaltungsformaten zusammen, die vielfältige Möglichkeiten zum Erfahrungsaustausch bieten. Die Veranstaltungen des Industry Forums finden in englischer Sprache statt. „Coming Soon“ wird simultan ins Englische übersetzt.

Moderation Industry Forum inkl. ECFA-SEMINAR

Silke Wilfinger

gründete 2016 die Vertriebs- und Consultingfirma SilkWayFilms und unterstützt seit 2008 die Programmgestaltung der Sektion AniMovie beim Internationalen Trickfilmfestival Stuttgart. Silke Wilfinger arbeitete u. a. in den Bereichen Ein-und Verkauf, Verleih und Co-Produktion bei Koch Films, Telepool und Prokino. Aktuell ist SilkWay Films für Kunden wie Weltkino, Servus TV, Wild Bunch etc. tätig.

Programmablauf


Montag, 07.10.2019


ECFA-SEMINAR, Hotel Chemnitzer Hof - Spiegelsaal, Theaterplatz 4, 09111 Chemnitz

09:30 Uhr Eröffnung der Veranstaltung, Begrüßungskaffee

10:00 Uhr Eröffnungsrede

10:30 Uhr Panelrunde

12:00 Uhr Lunch

13:30 Uhr Arbeitsgruppen Teil 1

15:45 Uhr Fallbeispiel

16:30 Uhr Arbeitsgruppen Teil 2

17:30-19:00 Uhr Networkingdrinks im Hotel Chemnitzer Hof

19:00-22:00 Uhr Get-together mit kulinarischer Begleitung auf der Eventebene der Galerie Roter Turm (Festivalzentrum)

Dienstag, 08.10.2019


ECFA-SEMINAR, Hotel Chemnitzer Hof - Spiegelsaal, Theaterplatz 4, 09111 Chemnitz

09:30 Uhr Begrüßungskaffee

10:00 Uhr Panelrunde

11:30 Uhr Schlusswort

13:00 Uhr Lunch auf der Eventebene der Galerie Roter Turm (Festivalzentrum)

14:30 Uhr ComingSoon, CineStar der Galerie Roter Turm, Kino 11

18:30 Uhr Präsentation der Forschungsergebnisse des letztjährigen Symposiums zum Thema "Kinderdarsteller - ein umstrittenes Thema" durch Prof. Sebastian Grobler (Technische Hochschule Ostwestfalen-Lippe (TH OWL) / University of Applied Sciences and Arts, Germany), Tagungsraum Restaurant Michaelis,  Düsseldorfer Platz 1, 09111 Chemnitz

ab 19:15 Uhr gemeinsames Abendessen im Restaurant Michaelis

Mittwoch, 09.10.2019


Projektpräsentationen, Tagungsraum Restaurant Michaelis, Düsseldorfer Platz 1, 09111 Chemnitz

09:30 Uhr Begrüßungskaffee

10:00 Uhr Projektpräsentation Treatment / Pre-Production (Detailprogramm anschließend)

12:30 Uhr Mittagessen

ComingSoon | 08.10.2019 | 14:30 Uhr CineStar


Unter der Überschrift ComingSoon ist das internationale Fachpublikum eingeladen, einen Blick in die Werkstatt aktueller Kinderfilmproduktionen zu werfen. Neben den deutschen Kinohits von morgen präsentieren sich auch internationale Koproduktionen.

Organisiert wird die Veranstaltung in Kooperation mit Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg und findet im CineStar der Galerie Roter Turm am Dienstag, 8.Oktober 2019 um 14:30 Uhr statt.

Moderation: Eva-Maria Schneider-Reuter

BREAK THE BALLETT (AT)

Lieblingsfilm (Deutschland)
Regie: Stefan Westerwelle
Das Projekt wird präsentiert von Philipp Budweg (Produzent Lieblingsfilm).

BLACK MILL

TFP Production (Polen)
Regie: Mariusz Palej
Das Projekt wird präsentiert von Wojciech Stuchlik (Produzent TFP).

SUNBURNED

NiKo Film (Deutschland, Niederlande, Polen)
Regie: Carolina Hellsgård
Das Projekt wird präsentiert von Nicole Gerhards (Produzentin NiKo Film).

THE PACK

8Heads Productions (Tschechische Republik, Lettland)
Regie: Tomáš Polenský
Das Projekt wird präsentiert von Julietta Sichel (Produzentin 8Heads Productions).

WOLF-GÄNG

Rat Pack Filmproduktion GmbH
(Deutschland)
Regie: Tim Trageser
Das Projekt wird präsentiert von Drehbuchautor Marc Hillefeld

© 2018 Carolin Ubl / Sony Pictures Entertainment Deutschland GmbH / Rat Pack Filmproduktion GmbH

WUNDERKAMMERN (AT)

Neufilm, Expanding Focus (Deutschland)
Regie: Susanne Kim
Das Projekt wird präsentiert von der Regisseurin Susanne Kim und VR Creative Producer Alexander Herrmann (Expanding Focus).

Internationale Projektpräsentationen | 09.10.2019 | 09:30 Uhr Michaelis


Die neu geschaffene Reihe mit internationalen Präsentationen von Projekten in der Entwicklung findet am Mittwoch, 9. Oktober 2019 im Tagungsraum des Restaurant Michaelis Chemnitz statt.

Moderation: Silke Wilfinger

„Apocalypse Meow“ (Kanada)

Ein Familienabenteuer über die aufregende Reise der Little Mimi und ihrer Freunde auf der Suche nach ihrem verschwundenen Kater.
Entwicklungsstufe: Pre-Production
Produktionsfirma: Orange Films Quebec / Canada www.orangemedias.com
Produktionsland: Kanada
Regie: Martin Cadotte; Zielgruppe: Familienpublikum
Sprache: Französisch
Voraussichtliche Dreharbeiten März 2020 / geplante Veröffentlichung: Winter 2021
Auf der Suche nach: Förderung, TV, Vertrieb / Weltvertrieb, Festivals
Das Projekt wird präsentiert von Adrien Bodson (Orange Medias Quebec).

Adrien Bodson

„Ring of Life“ (Ukraine)

Ein Film über ein Mädchen, das in die Fantasiewelt von Leben und Tod gerät und mit Hilfe neuer Freunde versucht nach Hause zurückzukehren.
Entwicklungsstufe: Finanzierung
Produktionsfirma: Trident Film, Pronto Film Kiev http://pronto.kiev.ua/en
Produktionsland: Ukraine
Regie: Sasha Kirienko
Sprache: Englisch
geplante Veröffentlichung: 2022
Auf der Suche nach: Koproduzenten, Förderung, Postproduktion, Weltvertrieb, Festivals
Das Projekt wird präsentiert von Produzent Sashko Chubko (Pronto Film Kiev).

Sashko Chubko

„Abbababb!“ (Island)

Ein Familienfilm, basierend auf dem gleichnamigen Hit-Musical, zeigt ein Abenteuer zwischen Gut und Böse, Disco und Punk und endet damit, dass die Liebe alles erobert.
Entwicklungsstufe: Pre-Production
Produktionsfirma: The Icelandic Film Company www.kisi.is
Produktionsland: Island
Regie: Nanna Kristín Magnúsdóttir
Sprache: Isländisch
voraussichtliche Dreharbeiten 2020 / geplante Veröffentlichung: Januar 2021
Auf der Suche nach: Koproduktion, Verleih, Weltvertrieb, Förderung
Das Projekt wird präsentiert von Julius Kemp (The Icelandic Film Company Reykjavik).

Julius Kemp

„The Three Marías” (Mexiko)

Ein Film über die  einzigartige Reise der drei Mädchen in die mythische Stadt "Las Golondrinas".
Entwicklungsstufe: Pre-Production
Produktionsfirma: Aeroplano Films Mexiko www.jorgeaestrada.com
Produktionsland: Mexiko
Regie: Jorge A. Estrada
Sprache: Spanisch
Geplante Veröffentlichung: 2021 / 2022
Auf der Suche nach: Koproduzenten
Das Projekt wird präsentiert von Regisseur Jorge A. Estrada (Aeoroplano Films Mexiko).

Jorge A. Estrada

„The Tinderbox“ (Russland)

Ein musikalischen Märchenspielfilm basierend auf dem gleichnamigen Roman von Hans-Christian Andersen.
Entwicklungsstufe: Pre-Production: Drehbuch geschrieben; Musik weitgehend geschrieben; 17 Songs geschrieben; Demoversionen der Songs in russischer Sprache aufgenommen; Marionettendesign entwickelt
Produktionsfirma: Kamer-Ton-Film-Russia LTD
Produktionsland: Russland
Regie: Andjei Petras / Zielgruppe: Kinder ab 6 Jahren, Familienpublikum
Geplante Veröffentlichung: Dezember 2020
Auf der Suche nach: Internationalen Koproduzenten, Finanzierungspartnern, Pre-Sales. Internationaler Besetzung
Das Projekt wird präsentiert von Anastassia Razlogova (Kamer Ton Film Moskau).

Anastasia Razlogova

„Princesses and Dragons“ (Schweden)

Princesses & Dragons ist ein spaßiges Märchenmusical für die ganze Familie.
Entwicklungsstufe: Script
Produktionsfirma: SUPRESTO / The Chapel films www.thechapelfilms.com
Produktionsland: Schweden
Regie: Torbjörn Jansson
Sprache: Schwedisch
geplante Veröffentlichung: 2022 / 2023
Auf der Suche nach: Koproduktion, Weltvertrieb, TV, Förderung
Das Projekt wird präsentiert von Torbjörn Jansson (Supresto).

Torbjörn Jansson

Projektkoordination


Franziska Winter

Gästemanagement


Jeannette Süß