ComingSoon


Die Projektwerkstatt ComingSoon lud das nationale und internationale Fachpublikum erneut dazu ein, einen ersten Blick auf zukünftige Kinderfilm-Hits aus Deutschland und aller Welt zu werfen. Unter Berücksichtigung der aktuellen Situation hatten die Präsentatoren die Möglichkeit ihre Projekte sowohl physisch als auch online vorzustellen. Zudem konnten akkreditierte internationale Fachbesucher online an der Veranstaltung teilnehmen.

Die Veranstaltung fand in Zusammenarbeit mit Creative Europe Desk Berlin-Brandenburg am Donnerstag, 15. Oktober 2020 um 14.30 Uhr, im Hotel Chemnitzer Hof statt.

Moderation: Eva-Maria Schneider-Reuter

LAURAS STERN

Westside Filmproduktion GmbH (Deutschland)

Präsentation am 15. Oktober, um 14:40 Uhr – physisch –
Regie: Joya Thome
Das Projekt wird präsentiert von Maya Gräfin Rothkirch (Produzentin Rothkirch Cartoon Film GmbH).

Nach ihrem Umzug in die Großstadt vermisst Laura ihre alte Heimat sehr. Zumal es ihr schwer fällt, neue Freunde zu finden. Das Blatt wendet sich, als sie eines Abends einem kleinen Stern begegnet, der vom Himmel gefallen ist – eine fantastische Freundschaft beginnt.

 

SIHJA – THE REBEL FAIRY

Tuffi Films (Finnland, Niederlande, Norwegen)

Präsentation am 15. Oktober, um 15:05 Uhr – online –
Regie: Marja Pyykkö
Das Projekt wird präsentiert von Elli Toivoniemi (Produzentin Tuffi Films).

Sihja, eine junge, charmante und ein wenig unverschämte Fee, verlässt ihr Zuhause im Wald und freundet sich in der Stadt mit dem sensiblen Alfred an. Die beiden haben viel Spaß miteinander, bis eines Tages tote Vögel auf den Straßen auftauchen und die Freunde alles geben, um der Ursache auf den Grund zu gehen.

BUTTERFLYMANIA

6ème Sens Production (Frankreich)

Präsentation am 15. Oktober, um 15:30 Uhr – online –
Regie: Irina Fontaine
Das Projekt wird präsentiert von Irina Fontaine (Produzentin 6ème Sens Production).

Der Film erzählt die Geschichte einer kleinen Raupe, die davon träumt, ein Schmetterling zu werden. Dafür begibt er sich auf eine Reise in die faszinierende Welt der Insekten, wo die außergewöhnlichen Bewohner ihre Geheimnisse, Probleme und Freuden teilen.

NIGHT FOREST

kurhaus production (Deutschland)

Präsentation am 15. Oktober, um 16:30 Uhr – physisch –
Regie: André Hörmann
Das Projekt wird präsentiert von Norman Bernien (Produzent kurhaus production).

Am ersten Tag der Sommerferien läuft Paul von zu Hause weg. Er und sein bester Freund Max wagen sich auf der Suche nach einer legendären Höhle in die Wildnis. Auf ihrem Weg durch das grüne Labyrinth des Bergwaldes stehen sie vor immer neuen Herausforderungen.

 

THE APE STAR

LEE Film (Schweden, Norwegen, Dänemark)

Präsentation am 15. Oktober, um 16:55 Uhr – online –
Regie: Linda Hambäck
Das Projekt wird präsentiert von Linda Hambäck (Produzentin LEE Film).

Das Waisenkind Jonna sehnt sich nach einer Mutter. Als eines Tages ein altes Auto vor dem Waisenhaus hält und ein Gorilla Jonna adoptiert, scheint sich ihr Wunsch endlich zu erfüllen. Doch gerade als die beiden beginnen eine Familie zu werden, stehen sie vor ungeahnten Herausforderungen.

FEVER

La Forma Cine (Chile, Peru)

Präsentation am 15. Oktober, um 17:20 Uhr – physisch –
Regie: Elisa Eliash
Das Projekt wird präsentiert von Michelle Bossy (Director of Photography La Forma Cine).

Nino ist ein verwöhntes Kind, das plötzlich von einem mysteriösen Gemälde eingesogen wird. Seine Mutter hatte ihn gewarnt, aber die Magie macht ihn zum Gefangenen des Gemäldes. Nun hat Nino keine andere Wahl, als sich durch das Labyrinth aus Bildern zu bewegen, um den Weg nach Hause zu finden.