Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
26. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

9. – 16.10.2021
17.04.12

Chemnitzer Schülerin bewertet internationale Jugendfilme in Frankreich

Während ihre Mitschüler bereits wieder die Schulbank drückten, machten sich Laura Rüger und Französischlehrerin Karin Freund vom André-Gymnasium am Montag auf den Rückweg vom französischen Kinderfilmfestival Ciné-Jeune in Saint-Quentin. Als Mitglied der Internationalen Jugendjury bewertete die Neuntklässlerin gemeinsam mit 12 Jugendlichen aus aller Welt insgesamt 10 Filme und kürte den besten des Wettbewerbs. Am Ende fiel die Entscheidung auf den Schweizer Streifen STATIONSPIRATEN von Regisseur Michael Schaerer. Der Große Preis der Jugendjury ist mit 5.000 Euro dotiert.

Auch SCHLINGEL-Chef Michael Harbauer und Programmberater Marcel Maiga waren vor Ort. Während Letztgenannter als Mitglied der Jury der Europäischen Kinderfilmorganisation ECFA fungierte, präsentierte Michael Harbauer deutsche Produktionen, die bereits über die Chemnitzer Leinwände flimmerten, darunter den DEFA-Preisträger 2011, MONIKA, sowie ein Programm aus Kurz- und Animationsfilmen.

Ziel der Kooperation mit dem Festival Ciné-Jeune de l’Aisne im französischen Saint-Quentin ist es, jungen Cineasten den neuen deutschen Film näherzubringen. Im Jahr 2010 war Michael Harbauer Mitglied der ECFA-Jury, seit 2011 präsentiert er Filme der SCHLINGEL-Reihe „Blickpunkt Deutschland“ beim Festival. Fotos gibt‘s hier.

PRESSEKONTAKT:

Sächsischer Kinder- und Jugendfilmdienst e.V.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Christin Franz M.A. | Neefestraße 99
D - 09119 Chemnitz