Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
27. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

8. – 15.10.2022

Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing


Originaltitel: Die Olchis - Willkommen in Schmuddelfing
Internationaler Titel: The Ogglies – Welcome to Smelliville
85 min
Blickpunkt Deutschland
2021
2021
Deutschland, Belgien
ab 4 Jahre
2021 | Chemnitzer Festivalpremiere
Regie: Toby Genkel, Jens Møller
Drehbuch: Toby Genkel, John Chambers, Basierend auf: der Buchreihe „Die Olchis von Erhard Dietl

SCHLINGEL-Jahr

2021 | Blickpunkt Deutschland


Weitere Informationen
Musik
klangBezirk
Produktion
WunderWerk in Koproduktion mit Verlag Friedrich Oetinger

Die Kleinstadt Schmuddelfing hat große Probleme mit ihrer riesigen Müllkippe. Die verpestet die ganze Luft, so dass die Bewohner kaum noch ihr Haus verlassen und die Touristen wegbleiben. Selbst Einbrecher gehen nicht mehr raus zum Stehlen! Doch dann reist eines Tages eine ganze Olchifamilie mit Papa, Mama, Opa und Oma sowie den Kindern Motte, Messi und Olchibaby an. Die kleinen, grünen Wesen mit ihrer knubbeligen Nase und den drei genauso knubbeligen Hörhörnern mögen alles, was für uns Menschen eklig ist: Gestank, Schmutz und Schlamm. Und sie ernähren sich von Müll, am liebsten von ausgelaufenen Batterien in geschmolzenem Plastik oder von uraltem Kettenöl. In kurzer Zeit könnten die Olchis also Schmuddelfings Problem lösen. Der geldgierige Baulöwe Hammer und die ehrgeizige Bürgermeisterin aber haben andere Pläne. Sie wollen dort am Stadtrand einen Mega-Wellness-Tempel errichten und deshalb die Olchis vertreiben. Doch Motte, Messi und Olchibaby haben inzwischen in den Menschenkindern Max und Lotta echte Freunde gefunden. Gemeinsam kämpfen sie darum, dass die Olchifamilie ihr neues oberolchiges Zuhause behalten darf.