Malvína


Originaltitel: Malvína
Internationaler Titel: Malvína
58 min
Kinderfilm
2004
2003
Tschechische Republik
ab 7 Jahre
Regisseur: Miroslav Balajka
Drehbuch: Kvĕta Kuršová
Darsteller: Lucie Vondráčková, Jiří Hána, Josef Somr, Barbora Srncová, Jaroslava Obermaierová

Lief beim Schlingel

2004 | Kinderfilm


Weitere Informationen
Kamera
Roman Pavlíček
Musik
Václav Vondráček

Das Feengericht verurteilt die hübsche Malvína, ihre Zauberwelt zu verlassen. Als Fee mit schlechten Manieren hat sie auf der Erde allerlei Unsinn angestellt, und nun muss sie sich in der Welt der Menschen behaupten, ewig und ohne Ziel. Aber einsam und allein kann Malvína dort nicht glücklich sein. Nur der dritte Kuss eines Menschen, der sie in sein Haus einlädt und sie in sein Herz schließt, kann den Bann brechen. Dieser Jüngling findet sich recht bald in Gestalt eines gutbetuchten englischen Leutnants. Der verliebt sich sofort in die Fee, doch auf seinem Landgut verursacht das fremde und hübsche Geschöpf nicht unerhebliche Komplikationen. Spätestens beim dritten Kuss jedoch sind alle Probleme gelöst.