Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
26. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

9. – 16.10.2021
23.05.17

Internationales Filmfestival SCHLINGEL zeigt in Vietnam deutsche Kinder- und Jugendfilme

Eine Delegation des in Chemnitz beheimateten Internationalen Filmfestivals für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL reist heute nach Vietnam, um im Rahmen eines deutschen Kinder- und Jugendfilmfestivals Produktionen vergangener SCHLINGEL-Editionen zu präsentieren. Gezeigt werden sechs deutsche Filme der Wettbewerbskategorie „Blickpunkt Deutschland“ aus dem Jahr 2016 in deutscher Sprache mit vietnamesischen und englischen Untertiteln. Das Festival findet anlässlich des internationalen Kindertages am 1. Juni vom 25. bis 28. Mai 2017 im Kim Dong Cinema in Hanoi statt.

Begleitet wird der Chemnitzer Festivalleiter Michael Harbauer von der SCHLINGEL-Mitarbeiterin Leona Söhnholz und auch die Filmemacher Florian Gaag („LenaLove“), Alexandra Prochaska („Auf Augenhöhe“) sowie Neele Vollmar („Rico, Oskar und der Diebstahlstein“) werden nach Hanoi reisen, um mit den Kindern und Jugendlichen vor Ort über ihre Produktionen zu sprechen. Ergänzende Workshops helfen dabei, die Filme zu reflektieren und Themen wie Inhalten auf spielerische und kreative Weise nachzugehen. Die Mitteldeutsche Medienförderung MDM, die Sächsische Staatskanzlei sowie German Films fördern die Präsentation. Kooperationspartner ist das Goethe-Institut.

Schon seit mehreren Jahren ist das Chemnitzer Festival mit nationalen Produktionen aus dem Wettbewerb „Blickpunkt Deutschland“ weltweit unterwegs. So präsentierte sich SCHLINGEL bereits in China, Japan, Kanada, auf den Philippinen, in Russland und Usbekistan. Ziel ist es, den deutschen Film für das junge Publikum im Ausland zu popularisieren.

Der 22. SCHLINGEL findet vom 25. September bis 1. Oktober 2017 in Chemnitz statt. Im letzten Jahr waren 181 Produktionen aus 54 Ländern zu sehen. Damit gilt das Festival als Deutschlands umfangreichste Plattform dieses Genres. >> WWW.FF-SCHLINGEL.DE

KONTAKT:

Christin Franz M.A.
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Internationales Filmfestival SCHLINGEL

Tel:   +49 371 4 44 74 41
Mob: +49 151 46 19 69 53
press@ff-schlingel.de
www.ff-schlingel.de
 
Veranstalter: Sächsischer Kinder- und Jugendfilmdienst e.V.
Neefestraße 99
09119 Chemnitz