Shéhérazade


Originaltitel: Shéhérazade
Internationaler Titel: Shéhérazade
Trailer
109 min
Jugendfilm
2018
2018
Frankreich
ab 16 Jahre
2018 | Chemnitzer Festivalpremiere
Regisseur: Jean-Bernard Marlin
Drehbuch: Catherine Paillé, Jean-Bernard Marlin

Lief beim Schlingel

2018 | Jugendfilm


Weitere Informationen

Zachary hat kaum die freie Luft abseits der Gefängnisgitter einatmen können, als er schon wieder mit einem Bein in den illegalen Straßengeschäften Marseilles steht. Er ist gerade einmal 17 und scheint aus seinen Fehlern wenig gelernt zu haben. Von der arbeitslosen Mutter zurückgewiesen, soll er in ein Heim in Toulon verlegt werden, um einen Neuanfang zu starten. Er hingegen zieht erneut die Straßen von Marseille vor, in denen er schon bald auf das Mädchen Shéhérazade trifft. Diese verdient sich ihr Geld nachts als Prostituierte und findet in Zachary nicht nur einen Zuhälter, sondern vielleicht auch mehr. Anfänglich seiner Liebe zu ihr ungewiss, merkt er schon bald, dass sie ihm mehr bedeutet, als das Geld, das sie ihm einbringt. Von seinen Gefühlen getrieben, nimmt er die Rolle des Beschützers ein und stellt sich selbst gegen seine besten Freunde – sogar, wenn er dabei über Leichen gehen muss. Zwischen den knallharten Regeln der Straße, Ehre, Freundschaft und Liebe, erhält er die Möglichkeit, für seine Fehler geradezustehen, und vielleicht das erste Mal in seinem Leben das Richtige zu tun: die Wahrheit sagen.