Amelie rennt


Originaltitel: Amelie rennt
Internationaler Titel: Mountain Miracle – An Unexpected Friendship
Trailer
95 min
Blickpunkt Deutschland
2017
2017
Deutschland, Italien
ab 10 Jahre
Chemnitzer Festivalpremiere
Regisseur: Tobias Wiemann
Drehbuch: Natja Brunckhorst, Jytte-Merle Böhrnsen
Darsteller: Mia Kasalo, Samuel Girardi


Weitere Informationen
Kamera
Martin Schlecht
Schnitt
Andreas Radtke
Produktion
Lieblingsfilm GmbH

„Mir fallen auf Anhieb 20 Leute ein, zu denen Asthma viel besser passen würde“, meint die 13-jährige Amelie, eine freche Berliner Göre und das sturste Mädchen der Welt. Doch leider hat gerade sie diese tückische, lebensbedrohliche Krankheit erwischt. Nachdem Amelie wieder einmal einen schweren Anfall erlitten hat, schicken sie die Ärzte in eine Lungenklinik nach Südtirol. Dort in den Bergen soll sie sich erholen und Techniken erlernen, die ihr das Atmen erleichtern. Amelie aber ignoriert weiterhin ihre Krankheit und will sich partout nicht helfen lassen. Eines Abends reißt sie aus dem Therapiezentrum aus und flüchtet in die Berge. Dorthin, wo sie garantiert niemand vermutet! Mitten in den Alpen begegnet sie dem 15-jährigen Bart, einen stillen, zupackenden Bauernjungen. Als der sonderbare Begleiter Amelie das Leben rettet, fasst sie zu ihm Vertrauen. Bart kennt sich nicht nur in der Natur aus, sondern weiß auch um die Geheimnisse der Berge und die magischen Kräfte der traditionellen Bergfeuer. Gemeinsam beschließen sie, den Berggipfel zu erklimmen und stürzen sich in ein Abenteuer, das Amelies Leben für immer verändern wird.