Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Die Kleine Verkäuferin der Sonne


Originaltitel: La petite vendeuse de soleil
Internationaler Titel: The Little Girl Who Sold the Sun
45 min
2000
1999
Schweiz, Frankreich, Senegal
ab 11 Jahre
Regie: Djibril Diop Mambéty


Weitere Informationen

Seit vielen Jahren ist der Straßenverkauf von Zeitungen in Dekar den Jungen vorbehalten. Doch als sich die zehnjährige Sili entschließt, ebenfalls Zeitungen zu verkaufen, wird dieses Vorrecht in Frage gestellt. Am ersten Tag kauft ihr jemand alle Zeitungen ab und gibt ihr viel Trinkgeld. Allerdings glaubt ihr niemand. Von dem Geld kauft Sili einen Sonnenschirm für ihre blinde Großmutter, den Rest schenkt sie einem Leprakranken. In den darauffolgenden Tagen wird sie immer wieder von den neidischen Jungen gestört. Aber sie findet einen Freund. Der Film ist eine Liebeserklärung des inzwischen verstorbenen Filmemachers an den Mut der Straßenkinder, eine Hymne an die Freundschaft.