Hunt for the Wilderpeople


Originaltitel: Hunt for the Wilderpeople
Internationaler Titel: FEHLT
Trailer
101 min
Juniorfilm
2016
2016
Neuseeland
ab 13 Jahre
2016 | Deutsche Erstaufführung
Regie: Taika Waititi
Drehbuch: Taika Waititi
Cast: Sam Neill, Julian Dennison

SCHLINGEL-Jahr

2016 | Juniorfilm


Weitere Informationen
Kamera
Lachlan Milne
Schnitt
Luke Haigh, Thomas Eagles, Yana Gorskaya
Musik
Luke Buda, Sam Scott

Ungehorsam, Diebstahl, spucken, wegrennen, Steine schmeißen, treten, Brandstiftung, Graffiti: Das alles hat der junge Außenseiter Ricky Baker schon hinter sich. Er hält sich für einen Gangster und ist bisher von Pflegefamilie zu Pflegefamilie gewechselt. Jetzt hat er eine letzte Chance, bevor er in eine Jugendstrafanstalt kommt: Ein Polizist und eine Betreuerin vom Jugendamt liefern ihn in den Bergen Neuseelands bei seinen neuen Pflegeeltern Bella und Hec ab. Anfangs spricht er nicht, schaut sich um und steigt wieder ins Polizeiauto, um erneut weg zu fahren. Er hat aber keine Wahl und bleibt doch auf dem Land. Bella ist hartnäckig und passt liebevoll auf ihn auf, während Hec nur grimmig dreinschaut. Schließlich fühlt sich der Stadtjunge in der Wildnis wohl und blüht sogar richtig auf. Plötzlich stirbt jedoch Bella, und Ricky und Hec sind auf sich gestellt. Das Jugendamt will Ricky in eine neue Pflegefamilie geben, aber Ricky ist dagegen: Er will nicht mehr zurück, denn er hat im Busch seine Familie gefunden. Er rennt weg, Hec läuft ihm hinterher, und eine abenteuerliche, lustige Großfahndung beginnt.