Reue!


Originaltitel: Spijt!
Internationaler Titel: Regret!
Trailer
95 min
Jugendfilm
2013
2013
Niederlande
ab 14 Jahre
Deutsche Erstaufführung
Regisseur: Dave Schram
Drehbuch: Maria Peters, Dick van den Heuvel
Darsteller: Robin Boissevain, Stefan Collier, Dorus Witte


Weitere Informationen
Kamera
Erwin Steen
Schnitt
Robin de Jong
Musik
Herman Witkam
Produktion
Shooting Star Filmcompany, KRO

Anfangs sind es nur kleine Sticheleien, die Jochem ertragen muss – im Sportunterricht, in den Pausen. Jochem ist neu in der Klasse, etwas übergewichtig und vor allem schüchtern. Er kann sich nicht wehren. Zweimal hat er bereits wegen Mobbing die Schule gewechselt, nun in der dritten muss sich endlich etwas ändern! Doch das alte Spiel geht weiter. Diesmal sind es Sanne und ihre Gang, die es auf Jochem abgesehen haben und sich ihm gegenüber immer gemeiner verhalten. Sanne schreckt noch nicht einmal davor zurück, den Wehrlosen zu schlagen und später sogar zu erpressen. Der Klassenlehrer bemerkt nichts und die Mitschüler wollen von all dem nichts wissen. Nur David und Vera versuchen etwas gegen die Schikanen zu unternehmen. Vera deshalb, weil sie Jochem vom Tierheim kennt und beobachtet hat, wie einfühlsam er sich dort um einen Hund kümmert. David dagegen kann Ungerechtigkeiten nicht ertragen und hilft dem neuen Mitschüler, wo er nur kann. Doch den Mut, das Mobbing öffentlich zu machen, finden sie beide nicht. Als dann Sanne und ihre Jungs Jochem auf einer Klassenparty gewaltsam Alkohol einflößen, bahnt sich eine Katastrophe an. Denn am nächsten Tag ist der neue Mitschüler spurlos verschwunden ...