Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Das bezauberndste Rätsel


Originaltitel: Nejkrásnejsí hádanka
Internationaler Titel: The Loveliest Riddle
98 min
Kinderfilm
2008
2008
Tschechische Republik
ab 7 Jahre
2008 | Deutsche Erstaufführung
Regie: Zdenek Troska
Drehbuch: Zdenek Troska
Cast: Jan Dolanský, Ladislav Potmesil, Veronika Kubarová, Miroslav Táborský, Tatjana Medvecká

SCHLINGEL-Jahr

2008 | Kinderfilm


Weitere Informationen
Kamera
David Ployhar
Musik
Milos Krkoska

Matěj arbeitet als Knecht bei einem reichen Bauern. Schon seit langem ist er in dessen schöne Tochter Majdalenka verliebt, und sie liebt ihn. Doch einen Knecht hat der Bauer sich nicht für seine Tochter vorgestellt, und so jagt er ihn vom Hof. Auf seiner Wanderschaft hört Matěj zufällig von einem Wettbewerb am Königshof. Die Prinzessin Rozmarěna soll demjenigen zur Frau gegeben werden, der es vermag, drei Rätsel zu lösen. Als Matěj sich meldet, glaubt keiner an seinen Sieg. Und doch verspricht man ihm Geld an Stelle der Königstochter. Der ehemalige Knecht ist ein cleverer junger Mann und die Rätsel sind einfach. Auch wenn Rozmarěna überall Fallen stellt, um das Lösen der Fragen unmöglich zu machen, löst Matěj auch das schwierigste und bezauberndste Rätsel. Als er jedoch seinen Preis in Empfang nehmen will, verweigert man ihm das Geld. Enttäuscht zieht er weiter. So ganz findet sich Matěj nicht mit dem Dilemma ab, in dem er steckt. Er braucht das Geld, um seine geliebte Majdalenka zu heiraten. Da trifft er auf einen Soldaten des Königs ...