Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
26. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

9. – 16.10.2021
14.10.14

Präsentation Chemnitzer Jugend Filmjury

Am 16.10.2014 wird im Rahmen der Fachtagung für Lehrkräfte beim Internationalen Filmfestival SCHLINGEL das bundesweite Projekt der Jugend Filmjury von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) gemeinsam mit ihren Partnern vorgestellt. Künftig wird in Chemnitz eine Jugend Filmjury etabliert, die relevante Kinder- und Jugendfilme vor Kinostart für die Altersgruppen 5 bis 14 Jahre aus der Sicht der Zielgruppe einschätzt sowie dem jungen Publikum empfiehlt. Der Chemnitzer Jugend Filmjury gehören 10 Kinder im Alter von 10 bis 13 Jahren an, die sich zwei bis drei Mal pro Jahr treffen und die gezeigten Filme bewerten, herausragende Produktionen werden mit einem eigenen Gütesiegel ausgezeichnet. Ihre Arbeit nimmt die Jury zum ersten Mal Anfang November auf.

Das bundesweite Projekt sowie die Chemnitzer Jury wird vorgestellt am:

Donnerstag, 16.10.2014 | 16.45 – 17.30 Uhr
Günnewig Hotel Chemnitzer Hof | Theaterplatz 4 | Chemnitz

Auf dem Podium:

Bettina Buchler (Leitung), Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW)
Eva-Maria Schneider-Reuter, freischaffende Medienpädagogin und Moderatorin,
Berlin. FBW-Gutachterin bis 2012
Holger Twele, Freier Filmjournalist & Filmpädagoge
Michael Harbauer, Festivalleiter SCHLINGEL und Leiter des Jurystandortes Chemnitz
Reinhold Schöffel, Geschäftsführer Bundesverband Jugend und Film e.V.

Neben Chemnitz wird es die Jurys auch in Marburg, Frankfurt, Oberhausen, Mettmann, Lüneburg, Hamburg und Erfurt geben. Zunächst ist eine zweijährige Pilotphase geplant.

Mit dieser Initiative möchte die Deutsche Film- und Medienbewertung (FBW) ihre Tätigkeitsfelder bezüglich der Förderung und Stärkung des guten Kinder- und Familienfilmes vertiefen und einen wichtigen Beitrag zur frühen Heranführung an filmkulturelle Bildung leisten.