Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Auch in diesem Jahr bieten wir euch wieder eine bunte Mischung an Workshops.

Die Angebote richten sich an alle Grundschüler:innen. 

 

Lass die Puppen tanzen!


Urania - Wissen macht Theater

Puppentheater? Das ist doch Animationsfilm in echt! Wirklich? Das Team von "Urania - Wissen macht Theater" zeigt den Schülerinnen und Schülern Unterschiede und Gemeinsamkeiten zwischen beiden Darstellungsformen auf. Was ist eine Puppe und was unterscheidet sie von einer Figur im Animationsfilm? Wie werden Puppen zum Leben erweckt?

1. bis 4. Klasse | Carlowitz Congresscenter - ausschließlich für Schulklassen 

Shoot Your Short


Chemnitzer Filmwerkstatt

Hier machst du deinen Film selbst: Gemeinsam mit der Chemnitzer Filmwerkstatt können Kinder in diesem Workshop eine eigene Szene gestalten und drehen. Anhand eines gesehenen Streifens können Szenen neu interpretiert, verändert oder ganz neu ausgedacht werden. So lernen die Teilnehmenden, die wichtigsten kreativen Elemente im Entstehungsprozess eines Films praktisch anzuwenden.

1. bis 4. Klasse | Carlowitz Congresscenter - ausschließlich für Schulklassen 

Kämpfen und Kampfkunst in Film & Medien


Anti-Gewalt-Büro

Der Workshop geht der Frage nach, wie realistisch bzw. unrealistisch die Darstellung des Kämpfens in vielen Medienprodukten wie Filmen, Serien, Cartoons, Videospiele, usw. ist und welche (vielleicht) falschen Bilder und Vorstellungen in den Köpfen dadurch entstehen können. Angeleitet von zwei Kampfsportlern, Marc (Muay-Thai) und Kai (Karate), wird nicht nur kompetent diskutiert, sondern auch ganz handfest’ mit einigen grundlegenden Kampftechniken geforscht. 

1. bis 4. Klasse | Carlowitz Congresscenter - ausschließlich für Schulklassen 

Viele Grüße, Deine Giraffe


Stadtbibliothek Chemnitz

Freunde sind wie Sterne – Du kannst sie nicht immer sehen, aber sie sind immer für dich da.
(Verfasser unbekannt)

Nicht nur in vielen Filmen, sondern vor allem auch im realen Leben sind Freunde das Fundament vieler unvergesslicher Momente und Erlebnisse. Sie prägen die kindliche Erfahrungswelt.
Das Buch „Viele Grüße, deine Giraffe“ von Megumi Iwasa und Jörg Mühle bildet die Grundlage für unseren abwechslungsreichen Workshop. Gemeinsam mit Giraffe lernen wir ihren neuen Brieffreund kennen. Wir rätseln zusammen, wer es wohl sein könnte und erfahren dabei einiges zum Thema Freundschaft. 

3. bis 4. Klasse | TIETZ - Stadtbibliothek - ausschließlich für Schulklassen 

Phänomenia - Entdeckerwelt


Die interaktive Lern- und Erlebniswelt „Phänomenia“ lädt Kinder zum Entdecken und Forschen ein. Den Kindern werden spielerisch wissenschaftliche Kenntnisse aus dem Bereich Optik vermittelt. Dabei werden sie selbst aktiv und gestalten ihr eigenes Daumenkino. Die Ergebnisse können die Kinder im Anschluss mit nach Hause nehmen.

Nähere Information finden Sie unter www.phaenomenia.de oder Tel.: 037296 924340

1. bis 4. Klasse | Carlowitz Congresscenter - ausschließlich für Schulklassen

 

Richtig gepolt


Buntmacher:innen

Zusammen mit den Kindern wollen wir Kronkorken zu Magneten upcyceln und über Wertebegriffe, wie z.B. Toleranz und Demokratie, ins Gespräch kommen. Um nach dem Basteln die Muskeln zu lockern, wird es das beliebte Ratespiel 1,2 oder 3 mit kindgerechten Fragen zur demokratischen Gesellschaft geben.

1. bis 4. Klasse | Carlowitz Congresscenter - ausschließlich für Schulklassen

Es war einmal ein Ton


Grimms & Co.

Wie entstehen Geschichten und Märchen? Wie entstehen Bilder und Figuren? Wie schreibt man ein Buch oder ein Drehbuch? Wie kommt die Stimme auf die CD?

Ihr wisst bestimmt schon ganz viel darüber! Wir von Grimms und Co. laden euch herzlich ein, noch mehr darüber zu erfahren und unsere farbenfrohe Welt der Geschichten zu entdecken. Ihr selbst werdet Teil der Märchen und dürft eine fantasievolle Geschichte mit euren eigenen Stimmen beleben.

1. bis 4. Klasse | Carlowitz Congresscenter - ausschließlich für Schulklassen

Schau & Spiel


Fritz Theater

Die Teilnehmenden bekommen Einblicke in die Schauspielerei: Präsenz, Stimme und Körper. Mit kleinen Improvisationen sollen die Schülerinnen und Schüler spielerisch aufeinander eingehen.
Workshopleiter: Schauspieler und Regisseur Hardy Hoosman

3. bis 4. Klasse | Carlowitz Congresscenter - ausschließlich für Schulklassen

Ich weiß etwas was du nicht siehst – Projekt zu Schimpfworten


Different People e.V.

Schimpfworte sind gerade bei Kindern oft ein Teil des Alltags, doch was bedeuten sie? Welche verletzen besonders? Was kann ich tun, wenn ich ein Schimpfwort sagen möchte?

Gemeinsam schauen wir uns die eigenen Schimpfworte der Kinder an, klären auf, sensibilisieren und geben Hilfestellung für einen achtsamen, respektvollen Umgang mit Worten und im Miteinander.

1. bis 4. Klasse | Carlowitz Congresscenter - ausschließlich für Schulklassen

Sie haben Fragen oder wollen nähere Auskünfte zu den einzelnen Angeboten? Dann kontaktieren Sie uns! Wir helfen Ihnen gern weiter! Ihre Ansprechpartnerin ist:

Madeleine Schmidt

Hinweis zu Foto- und Videoaufnahmen

Bei Veranstaltungen im Rahmen des Internationalen Filmfestivals SCHLiNGEL (Filmvorführungen, Workshops, Gesprächsrunden etc.) werden Film- und Fotoaufnahmen angefertigt. Mit Ihrer Teilnahme bzw. der Teilnahme Ihres Kindes am Festival stimmen Sie ausdrücklich und unwiderruflich einer inhaltlich uneingeschränkten, örtlich und zeitlich unbegrenzten Verwendung – insbesondere Veröffentlichung, Vervielfältigung, Verbreitung, öffentliche Wiedergabe und öffentliche Zugänglichmachung – dieser Foto- und Videoaufnahmen in unveränderter oder geänderter Form (Retusche ohne wesentliche Veränderungen) zu Redaktionszwecken nicht werblicher Art durch den Veranstalter oder berechtigte Dritte in sämtlichen Medien sowohl online als auch offline zu.