Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
26. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

9. – 16.10.2021

Der unglaubliche Wiplala


Originaltitel: Wiplala
Internationaler Titel: The Amazing Wiplala
Trailer
100 min
Langfilm - Realfilm
Deutsch, Niederländisch
2014
Niederlande, Luxemburg
ab 7 Jahre
2015 | Deutsche Erstaufführung
Regie: Tim Oliehoek
Drehbuch: Tamara Bros, based on the novel by Annie M.G. Schmidt
Cast: Geza Weisz, Jack Wouterse, Peter Van Den Begin

SCHLINGEL-Jahr

2015 | Kinderfilm


Weitere Informationen
Sprache
Deutsch, Niederländisch
Kamera
Rolf Dekens
Schnitt
Bert Jacobs
Musik
, André Dziezuk
Produktion
BosBros, AVRO

Seit dem Tod seiner Mutter fühlt sich der neunjährige Johannes oft recht einsam. Vater Blom ist nur mit der Arbeit beschäftigt, während die zwölfjährige, pubertierende Schwester Nella Della ständig herumzickt. Wenn doch Johannes nur einen Freund hätte! Und da passiert es. Eines Abends entdeckt Johannes in der Küche einen kleinen, jungen Mann, nicht größer als seine Hand. Der stellt sich als „Wiplala“ vor und kann zaubern oder – wie er sagt – „tinkeln“. Johannes lässt Wiplala in seinem Bett schlafen und sein neuer Freund erzählt ihm, dass er aus seinem Reich geflohen ist, weil er zwar das Tinkeln ganz gut, aber das Zurücktinkeln nur sehr mäßig beherrscht. In der Tat verwandelt Wiplala den Poeten Arthur Hollidie in eine steinerne Statue. Nun muss Johannes den Vater und Nella Della in sein Geheimnis einweihen. Doch ehe sie einen Plan zur Erlösung von Arthur schmieden können, tinkelt sie Wiplala in einer Notsituation zu solch kleinen Wesen wie er selbst. Stühle, Tische und Türen werden für die drei zu unüberwindbaren Hindernissen, so dass eine Rettungsaktion kaum noch möglich scheint.