Der Junge und die Wildgänse


Originaltitel: Donne-moi des ailes
Internationaler Titel: Spread Your Wings
103 min
Juniorfilm
2019
2019
Frankreich
ab 11 Jahre
2019 | Deutsche Erstaufführung
Regie: Nicolas Vanier
Drehbuch: Matthieu Petit, Christian Moullec
Cast: Jean-Paul Rouve, Louis Vazquez

SCHLINGEL-Jahr

2019 | Juniorfilm


Weitere Informationen
Produktion
Radar Films, SND

Schon der Gedanke an Ferien bei seinem Vater in der Provence löst bei Thomas Unbehagen und Trotz aus. Nach der Trennung der Eltern ist ihm der „spinnerte“ Wissenschaftler eher peinlich. Seine schlimmsten Albträume werden wahr, als sich auch noch herausstellt, dass es in dieser Einöde kaum Netz und damit keine Chance auf spannende Computerspiele gibt. Da kann der Vater noch so sehr versuchen, den Jungen für seine Forschungsprojekte zu begeistern. Was soll denn so aufregend daran sein, wie ein paar Vögel von A nach B kommen? Erst mit der Zeit versteht Thomas, was es mit der Idee seines Vaters auf sich hat: Dieser lehrt verwaiste Gänseküken, dass sie zum Überleben einem bestimmten Flugmuster folgen müssen, um in den verschiedenen Jahreszeiten ausreichend Futter zu finden. Doch das ist nicht so einfach, denn um als „Lehrer“ anerkannt zu werden, müssen die Tiere auf den Menschen geprägt sein. Und hier kommt endlich die Chance für den Jungen auf ein ganz besonderes Erlebnis: Da er beim Schlüpfen der Küken dabei ist, wird er von diesen als „Mutter“ anerkannt. Jetzt fehlt nur noch ein geeignetes Fluggerät, und die abenteuerliche Reise kann beginnen.