Hier, mein Zuhause


Originaltitel: Inja deh-e man [Inja Dehe man]
Internationaler Titel: Here My Village
Trailer
83 min
Juniorfilm
2019
2019
Iran
ab 11 Jahre
Deutsche Erstaufführung
Regisseur: Abas Aram


Weitere Informationen
Produktion
Sepahan Sima Film Institute

Farhad lebt mit seiner Mutter und seiner kleinen Schwester in einem unbedeutenden Wüstendorf. Sie besitzen nicht mehr als ein kleines Haus und ein paar Schafe. In die nächste größere Stadt kommen sie nur mithilfe des Autos ihres Nachbarn, Herrn Behrouz. Der junge Mann hat ein Auge auf Farhads Mutter geworfen. Eines Tages bringt er ein Modeheft aus der Stadt mit und schenkt es Farhad. Der ist begeistert von den Fotografien, doch seine Mutter hält das für Unsinn. Es ist wichtiger, dass er die Schafe hütet und als angehender Mann für die Familie sorgt. Aber die Leidenschaft für das Fotografieren ist geweckt: Heimlich versucht Farhad, an Geld für eine kleine Digitalkamera zu kommen und schreckt dabei vor keinem Mittel zurück. Seine Mutter ist verzweifelt und fürchtet, er würde sie noch in den Ruin treiben. Doch mit jeder schönen Aufnahme, die Farhad festhält und die er an die Zimmerwände hängt, schwinden ihre Vorbehalte. Sein nächster Schritt: eine E-Mail an die Redaktion des Modehefts – Ausgang ungewiss.