Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar


Originaltitel: Invisible Sue - Plötzlich unsichtbar
Internationaler Titel: Invisible Sue
Trailer
95 min
Blickpunkt Deutschland
2019
2018
Deutschland, Luxemburg
ab 10 Jahre
Chemnitzer Festivalpremiere
Regisseur: Markus Dietrich
Drehbuch: Markus Dietrich


Weitere Informationen
Kamera
Ralf Noack
Produktion
Ostlicht Filmproduktion GbR

Susanne ist zwölf und verträumt. In ihrer Freizeit flüchtet sie sich in ihre Comics und wünscht sich, selbst eine Superheldin zu sein. Eine Superheldin mit dem Namen Sue! In Wirklichkeit aber hat Sue das Gefühl, von niemandem beachtet zu werden, gleichsam unsichtbar zu sein. Für die eingebildeten Mädchen aus ihrer Klasse, aber vor allem für ihre Mutter Maria. Sie ist eine ehrgeizige Wissenschaftlerin, die nur ihre Forschung im Kopf hat. Einzig Vater Christoph versteht Sue und ihre Tagträume. Als beide Maria im Labor zum Geburtstag gratulieren wollen, passiert ein Unglück. Sue kommt mit einer geheimnisvollen Flüssigkeit in Kontakt und kann sich plötzlich unsichtbar machen. Doch die neue Superkraft erweist sich schon bald als ungemein gefährlich, denn Mutter Maria wird entführt und auch Sue ist nicht mehr sicher. Gemeinsam mit der eigensinnigen Tüftlerin App und dem neuen Mitschüler Tobi will Superheldin Sue hinter das Geheimnis von Marias Forschungsprojekt kommen und vor allem die gefährlichen Entführer zur Strecke bringen.