Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Nie mehr 13!


Originaltitel: Aldri Mer 13!
Internationaler Titel: Goodbye 13
82 min
1997
1996
Norwegen
ab 12 Jahre
Regie: Sirin Eide
Drehbuch: Sirin Eide, Maureen Thomas


Weitere Informationen
Kamera
Kjell Vassdal
Musik
Knut Halmrast
Produktion
S MovieMakers A

Die 13jahrige Rikke ist ein selbstbewusstes, sportliches, aktives Mädchen und immer mit dem Fahrrad unterwegs. Mit ihrer Unkompliziertheit ist sie in ihrer Klasse durchaus angesehen, auch wenn sie sich dem Pubertät-koketten Gehabe und dem albernen Gekicher der gleichaltrigen Mädchen nicht anschließt. Mit Thomas, ihren Freund aus Kindergartentagen hat sie ein kumpelhaft- unverkrampftes Verhältnis: jeden Morgen schließen sie auf dem Schulhof ihre Fahrräder zusammen. Die hübsche Bea kommt neu in die Klasse. Wegen ihrer spanischen Herkunft steht sie gleich im Mittelpunkt. Rikke muss auf Anweisung des Lehrers ihren angestammten Platz für die neue aufgeben. Der Konflikt ist vorprogrammiert. Mit bitterbösen Blicken wird die Freundschaft besiegelt. Fortan sind si e Konkurrentinnen.