Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
26. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

9. – 16.10.2021

Trommelschläge


Originaltitel: Beat the Drum
Internationaler Titel: Beat the Drum
113 min
Jugendfilm
2004
2003
Südafrika
ab 12 Jahre
2004 | Deutsche Erstaufführung
Regie: David Hickson
Drehbuch: David McBrayer
Cast: Junior Singo, Noluthando Maleka, Keketso Semoko, Owen Sejake, Nthati Moshesh

SCHLINGEL-Jahr

2004 | Jugendfilm


Weitere Informationen
Kamera
Lance Gewer
Musik
Klaus Badelt, Ramin Djawadi

Seine Mutter und sein Vater wurden Opfer des „Fluches“, und dieser Fluch ist dabei, sein ganzes Dorf irgendwo da draußen in Afrika dahinzuraffen. Der 9jährige Zulujunge Musa macht sich forsch auf den Weg, den verschwundenen Onkel zu finden. Er will Geld verdienen, soviel, um der Großmutter beim Kauf einer neuen Kuh zu helfen. Nachdem er die afrikanische Wildnis durchquert hat, findet er sich in der wimmelnden Großstadt Johannesburg wieder. Das einzige, was der Junge besitzt, sind sein Witz, seine Entschlossenheit und eine kleine Trommel, ein Geschenk seines sterbenden Vaters. Die Freundschaft mit einem einheimischen Fernfahrer und einem aufgeweckten Mädchen von der Straße helfen Musa zu überleben und sich der Wahrheit der neuen Seuche zu stellen: AIDS.