Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Matusalem - Der Fluch des Piraten


Originaltitel: Matusalem
Internationaler Titel: Matusalem
108 min
1996
1993
Kanada
Regie: Roger Cantin
Drehbuch: Roger Cantin
Cast: Marc Labrèche, Emile Proulx-Cloutier, Steve Gendron, Marie-France Monette


Weitere Informationen
Kamera
Michel Caron
Musik
Milan Kymlicka

An seinem elften Geburtstag hat Olivier ein unglaubliches Erlebnis. Er begegnet dem Geist eines Piraten, der vor 250 Jahren bei einem Attentat ums Leben gekommen war. Damals war er in einer wichtigen Mission unterwegs: Er sollte seinem Onkel eine Dokumentenrolle überbringen, doch böse Schurken verhinderten die Erfüllung des Auftrages. Jetzt erwacht der Pirat alle 50 Jahre zu neuem Leben, um jemanden zu finden, der an diesem Tag Geburtstag hat. Denn nur dann und nur, wenn derjenige auch bereit ist, seine Mission zu Ende zu bringen, kann der Pirat endlich Ruhe finden. Olivier ist ein solches Geburtstagskind und auch bereit, dem Piraten beizustehen. Doch so einfach ist das nicht. Die Schurken, die damals den Piraten ermordeten, erwachen ebenfalls zu neuem Leben. Bald sind sie hinter Olivier her und verschleppen ihn in die Vergangenheit ...