Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
27. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

8. – 15.10.2022

Kombat Sechzehn


Originaltitel: Kombat Sechzehn
Internationaler Titel: Combat Sixteen
90 min
Blickpunkt Deutschland
2005
2004
Deutschland
ab 16 Jahre
Regie: Mirko Borscht
Drehbuch: Mirko Borscht
Cast: Falk Rockstroh, Ludwig Trepte, Matthias Schweighöfer, Florian Batholomäi, Christine Diensberg

SCHLINGEL-Jahr

2005 | Blickpunkt Deutschland


Weitere Informationen
Kamera
Alex Fischerkoesen
Schnitt
Alexander Istschenko

Der 16-jährige Georg lebt in Frankfurt/Main und ist ein talentierter Taekwondo-Sportler. Ausgerechnet vor der hessischen Landesmeisterschaft muss er zusammen mit seinem Vater nach Frankfurt/Oder umziehen. In der neuen Klasse fühlt er sich überhaupt nicht wohl. Nur Thomas, der Anführer einer rechtsradikalen Schülergruppe, interessiert sich für Georg. Gemeinsam wollen sie eine leer stehende Halle als Trainingsraum einrichten. Zunächst ungewollt, erliegt Georg immer mehr dem Sog der Rechtsextremen.