Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
27. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

8. – 15.10.2022

Buckley's Chance


Originaltitel: Buckley's Chance
Internationaler Titel: Buckley's Chance
Trailer
95 min
Juniorfilm
2021
2021
Australien
ab 13 Jahre
2021 | Deutsche Erstaufführung
Regie: Tim Brown

SCHLINGEL-Jahr

2021 | Juniorfilm


Weitere Informationen

Aus dem Großstadtdschungel in die australische Wildnis: Ridley zieht nach dem tragischen Tod seines Vaters gemeinsam mit seiner Mutter von New York ins Outback. Auf der Farm „Buckley’s Chance“ arbeitet und lebt sein Großvater, der grimmige Spencer. Statt mit seiner Trauer muss der 14-Jährige nun mit einem ganz neuen Leben zurechtkommen. Gleich am ersten Tag wird er auf ein Quad gesetzt und fährt damit in den Graben. Kurz darauf soll Ridley mit einem Gewehr auf einen Dingo schießen. Diese Wildhunde stellen eine allgegenwärtige Gefahr im australischen Hinterland dar und bedrohen Spencers Schafe. Ridley trifft nicht, ja, er hilft einem Tier sogar aus einem Maschendrahtzaun. Sein Großvater hat dafür kein Verständnis. Als der alte Mann von den Dorfbewohnern dazu gedrängt wird, sein Land zu verkaufen, eskaliert die Situation und Ridley wird in den Konflikt hineingezogen. Ein Abenteuer beginnt, in dem sich der wilde Vierbeiner als bester Freund des Menschen herausstellt.