Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Der Nachtzug


Originaltitel: Ghatare An Shab
Internationaler Titel: That Night's Train
Trailer
85 min
Kinderfilm
2020
2019
Iran
ab 8 Jahre
2020 | Internationale Erstaufführung
Regie: Hamidreza Ghotbi

SCHLINGEL-Jahr

2020 | Kinderfilm


Weitere Informationen

Die fünfjährige Halbwaise Banafsheh wächst bei ihrem Vater und ihrer betagten Großmutter auf, die mit dem quirligen Mädchen überfordert ist. Auf einer Zugfahrt treffen sie auf eine junge Lehrerin, die das Mädchen sofort ins Herz schließt und beruhigen kann. Sie verzaubert das Mädchen mit Geschichten und ihrer Handpuppe. Am Ende der Reise verspricht sie Banafsheh, sobald wie möglich anzurufen und sie zu besuchen. Die Lehrerin erzählt ihren Schülern von der Begegnung und gibt ihnen Gelegenheit, die Geschichte mit ihrer eigenen Fantasie weiterzuerzählen. Dabei sammelt sie neue Ideen für ein Buch. Realität und Fiktion scheinen zu verschmelzen. Nach ungeduldigem Warten macht sich Banfasheh mit ihren Freunden und ihrem Vater auf die Suche nach der Lehrerin. Dabei kommt die Kleine ihrem Vater wieder näher, der genauso einsam ist wie sie selbst. Sie erkennt, dass sie längst gefunden hat, wonach sie sucht: Liebe.