Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

The Ride


Originaltitel: The Ride
Internationaler Titel: The Ride
Trailer
98 min
Jugendfilm
2020
2019
USA
ab 14 Jahre
2020 | Deutsche Erstaufführung
Regie: Alex Ranarivelo

SCHLINGEL-Jahr

2020 | Jugendfilm


Weitere Informationen

John wächst in einem Umfeld voller gewaltbereiter weißer Rassisten auf. Den größten Teil seiner Kindheit verbringt er in der Jugendvollzugsanstalt und auch hier fällt er immer wieder negativ auf. Seine Jugendfürsorgerin gibt die Hoffnung nicht auf und findet ein Paar, das den Jungen aufnehmen möchte. Als John auf Eldridge und MaryAnna Buultjens trifft, stellt sich heraus, dass sein neuer Vater schwarz ist. Nach und nach findet sich die Familie. Mit Hilfe von Eldridge überwindet John seine indoktrinierten rassistischen Ansichten und lernt zu vertrauen. Auch in der Schule stellen sich dem Jungen neue Herausforderungen. Seine Klassenkameradin und neue Verbündete Sherrie und sein Ziehvater Eldridge helfen ihm, eine neue Leidenschaft zu entdecken: das BMX-Fahren. John ist talentiert und trainiert hart, um bei einem Wettkampf für sein Team anzutreten. Doch seine Vergangenheit holt ihn schneller ein als gedacht.