Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Nahuel und das magische Buch


Originaltitel: Nahuel y el Libro Mágico
Internationaler Titel: Nahuel and the Magic Book
Trailer
99 min
Animationsfilm
2020
2019
Chile, Brasilien
ab 8 Jahre
2020 | Deutsche Erstaufführung
Regie: Germán Acuna

SCHLINGEL-Jahr

2020 | Animationsfilm


Weitere Informationen

Der schüchterne Nahuel lebt mit seinem Vater, einem Fischer, am Meer. Dumm nur, dass der Junge, seit er denken kann, panische Angst vor dem Wasser hat und sich noch nicht einmal auf ein Ruderboot traut. Dabei würde Nahuel so gern seinem Vater bei der Arbeit helfen. Eines Tages, als er wieder einmal von zwei Mitschülern verfolgt wird, führt ihn eine Katze in eine verlassene Villa. Dort findet Nahuel ein magisches Buch, das ihm vielleicht helfen kann, seine Angst zu besiegen. Doch auf dieses Buch hat es auch der machtgierige Zauberer Kalku abgesehen. Er schickt eine riesige Schar schwarzer Krähen los, die ihm das wertvolle Exemplar bringen sollen. Doch die gefährlichen Vögel kehren unverrichteter Dinge zurück, während Nahuel endlich seine Angst verloren hat und zusammen mit dem Vater zum Fischen aufs Meer hinausfährt. Auf hoher See lässt Kalku einen gewaltigen Sturm losbrechen und den Fischkutter von seiner Krähen-Armee angreifen. Nahuel wird von seinem Vater getrennt und muss nun – ganz auf sich alleingestellt – den Zauberer besiegen. Und so beginnt für Nahuel ein Abenteuer, das ihn durch seine tiefsten Ängste führt.