Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Taganok-Team


Originaltitel: Otrjad Taganok
Internationaler Titel: Team Taganok
90 min
Kinderfilm
2020
2020
Russland
ab 9 Jahre
2020 | Europäische Erstaufführung
Regie: Ainur Askarow

SCHLINGEL-Jahr

2020 | Kinderfilm


Weitere Informationen

Die Dorfbewohner von Berkutnoje führen ein idyllisches Leben. Die Jungen Vasir, Aidar und Gabduk sind beste Freunde und packen an, wo es nötig ist. Nach dem Besuch des provisorischen Freilichtkinos sitzen sie mit Onkel Scharifullah am Lagerfeuer. Er erzählt ihnen die Legende vom über dem Dorf thronenden Kiramet, der dieses bald zerstören wird. Der Berg drohe zu zerbersten, weil aus Mangel an Fischen der See auf seinem Gipfel ausgetrocknet ist. Nur eine erneute Ansiedlung der Wassertiere vermag, die Katastrophe zu verhindern. Die drei Kinder beschließen, unverzüglich zu handeln und ein Rettungsteam ins Leben zu rufen. Sie nennen es symbolisch „Taganok“, wie der Dreifuß, der den Kochtopf über dem Feuer stützt. Doch die Mission erweist sich als schwieriger als gedacht. Der Weg auf den hohen Berg ist schwer, noch schwerer aber erweisen sich die zwischenmenschlichen Bewährungsproben, zu denen die Überwindung von Streit, gegenseitiges Vertrauen und Willenskraft der Jungen gehören. Bald merken sie, dass sie nur vereint ihren selbst auferlegten Auftrag erfüllen können, denn jeder hat seine eigenen Stärken.