Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
27. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

8. – 15.10.2022

Sara und der Drache


Originaltitel: Dragevokterens jul
Internationaler Titel: Dragon Girl
82 min
Kinderfilm
2021
2020
Norwegen, Niederlande, Tschechische Republik
ab 9 Jahre
2021 | Deutsche Erstaufführung
Regie: Katarina Launing
Drehbuch: Lars Gudmestad, Harald Rosenløw Eeg

SCHLINGEL-Jahr

2021 | Kinderfilm


Weitere Informationen
Produktion
Storm Films

Die elfjährige Sara hat ihre Familie im Krieg verloren. Nun lebt sie in dem kleinen Ort Borington in einer Flüchtlingsunterkunft. Doch als ein Mann aus ihrer Heimat abgeschoben wird, bekommt sie es mit der Angst zu tun und läuft davon. In einem Haus, dessen Bewohner in die Weihnachtsferien gefahren sind, findet sie Unterschlupf. Plötzlich gibt es einen Knall, ein Fenster im Keller zerbirst und merkwürdige Geräusche kommen aus der Ecke. Es klingt wie ein Gurgeln, wie ein Grummeln und Weinen. Sara baut eine Falle und staunt nicht schlecht, als sie darin ein verletztes Drachenbaby findet. Doch schon bald werden die beiden entdeckt: Und zwar von Mortimer, einem Jungen aus der Nachbarschaft, der so gern ein YouTube-Star sein möchte, aber meist nicht mehr als zehn Likes bekommt. Zum Glück ist Mortimers Vater ein Drachenfan und besitzt unzählige Bücher über diese Wesen. So finden die Kinder heraus, dass Drachen, die unsere Welt besuchen, Wünsche erfüllen können. Und zwar von denen, die ihnen helfen. Mortimers Wunsch allerdings, mit einem Drachenvideo unzählige Follower anzulocken, bringt das schutzlose Tier in große Gefahr …