23. Internationales Filmfestival

01. - 07.10.2018 in Chemnitz

für Kinder und junges Publikum

Projekt SCHLINGEL-TV

BALD GEHTS LOS!!!!

Ab dem 1. Oktober lockt das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL in Chemnitz wieder alle kleinen und großen Filmfans in die Kinos der Stadt. Neben dem CineStar in der Galerie Roter Turm und dem Kino Metropol ist erstmals auch das Clubkino Siegmar dabei.
 
Eröffnet wird der SCHLINGEL bereits am 30. September mit einer großen Gala ab 19 Uhr im Opernhaus. Gemeinsam mit interessierten Chemnitzerinnen und Chemnitzern, geladenen Gästen aus Politik, Kultur und Filmindustrie sowie Besuchern der Stadt soll der 23. SCHLINGEL gebührend gefeiert werden. Das Publikum kann sich dabei auf exklusive Einblicke ins diesjährige Festivalprogramm, spannende Filmausschnitte und interessante Filmgäste freuen. Durch den Abend führt KiKA-Moderator Ben. Karten gibt’s für 5 Euro an allen bekannten Theater-Vorverkaufsstellen. Der Clou: In der Festivalwoche erhält jeder Besucher der Eröffnung gegen Vorlage seiner Eintrittskarte im CineStar eine Freikarte für einen SCHLINGEL-Film nach Wahl.
 
Insgesamt werden mehr als 230 Filme aus 51 Ländern präsentiert, 124 konkurrieren in den Wettbewerben um die begehrten Trophäen. Der Länderfokus liegt in diesem Jahr auf Island. Erstmals befinden sich im Programm auch Kurzfilme von Kindern und Jugendlichen. Bis Mitte Juli konnten die selbst gemachten Streifen eingereicht werden. Via Internet-Voting wurden die besten Produktionen gekürten, die nun am 3. Oktober unter dem Titel „Made by You“ auf großer Leinwand präsentiert werden. Ein buntes Mitmachprogramm für Groß und Klein im 2. OG der Galerie Roter Turm schließt sich dieser Programmreihe an.   

Zahlreiche internationale Gäste, Schauspieler und Filmemacher haben ihr Kommen bereits angesagt. Nach den Vorstellungen stehen die Filmteams für Gespräche zur Verfügung.Weil beinahe alle Produktionen in ihrer jeweiligen Originalsprache laufen, wird fast nebenbei das Interesse für andere Kulturen und fremde Sprachen geweckt. Eine Übersetzung ins Deutsche findet live im Kinosaal statt.

Neben den Filmvorführungen gibt es ein umfangreiches medienpädagogisches Rahmenprogramm für Kindergärten, Schulen und Horte. In Workshops lernen Kinder und Jugendliche beispielsweise, mit Kamera und Mikro umzugehen oder Geschichten zu entwickeln. Das SCHLINGEL-Maskottchen Frederik freut sich gemeinsam mit dem gesamten Festivalteam auf alle kleinen und großen Besucher, wünscht jede Menge Spaß sowie erlebnisreiche Filmmomente!

Danke!

Danke!

Unser Programm ist online!

Das diesjährige Programm steht. Wir wünschen viel Spaß beim Schmökern!
Alle weiteren Infos gibts auf den folgenden Seiten. Wir freuen uns auf alle kleinen und großen Cineasten!

Akkreditieren Sie sich für den 23. SCHLINGEL

Sie möchten sich als Fachbesucher oder Journalist für das diesjährige Festival akkreditieren? Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Fachtagung für Lehrkräfte

Heutige Lebenswelten erstrecken sich zunehmend über reale Gegebenheiten hinaus in virtuelle Räume. Damit verbunden sind komplexe Herausforderungen sowohl an die Individuen als auch an die Gesellschaft. Wie gewinnen wir in der Vielzahl von Angeboten ausreichend Orientierung und Halt? Diese Frage tangiert in besonderem Maße das weite Feld der Bildungsprozesse. Hier gilt es Chancen und Risiken vor dem Hintergrund des Ziels einer zukunftsfähigen demokratischen Gesellschaft abzuwägen und zu kanalisieren.

Ohne Limit: Die SCHLINGEL-Flat 2018

Ihr wollt den vollen SCHLINGEL-Genuss nonstop erleben? Dann sichert Euch schnell die diesjährige SCHLINGEL-Flat. Ihr bezahlt einmal und könnt so viele Festival-Streifen sehen wie Ihr mögt. Für Schüler*innen & Studierende gibt es das Erlebnis bereits für 25 Euro. Alle Anderen zahlen 30 Euro.

Tokio, Berlin, Cannes ...

Hier bleiben Sie immer auf dem Laufenden und finden eine Übersicht zu allen Neuigkeiten rund um den SCHLINGEL.

Unser Trailer 2018

Unser Festivaltrailer

Partner

www.creative-europe-desk.de
www.volksbank-chemnitz.de
www.saek.de
www.mdm-online.de
www.diaf.de
www.kdfs.de
www.bjf.info
www.bundesregierung.de
www.blutspende.de
https://www.tu-chemnitz.de
www.blick.de
www.et-solutions.de
www.goethe.de
www.chemnitz.de
www.einsiedler.de
www.tu-chemnitz.de
www.ecfaweb.org
www.german-films.de
www.diamant-rad.de
www.lichtenauer.com
www.us-proevent.de
www.radiochemnitz.de
www.freistaat.sachsen.de
www.mdr.de
www.swmb.de
www.filmverband-sachsen.de
www.anti-gewalt-buero.de
www.vms.de
www.cvag.de
www.chemnitzer-hof.de
urania-theater.de
www.slm-online.de
www.bjoern-koehler.de
www.galerie-roter-turm.de
www.unicef.de
www.cinestar.de
www.freiepresse.de
www.defa-stiftung.de
www.gartenfachmarkt-richter.de
www.defa-stiftung.de
www.haus-e.de
www.biendo-hotel.de
www.auswaertiges-amt.de
www.kdfs.de
www.eins.de
www.creativclicks.de
www.ikea.com
www.inpeos.de
www.kika.de
www.tillmanns-chemnitz.de
www.kletter-zentrum.de
www.turmbrauhaus.de
www.sv-sachsen.de
www.big-cinema.de
www.ag-animationsfilm.com