23. Internationales Filmfestival

01. - 07.10.2018 in Chemnitz

für Kinder und junges Publikum

Impressionen 2018

Mit dem SCHLINGEL um den Globus

Berlinale 2018

Jährlich treffen sich nationale wie internationale Filmemacher, Verleiher, Schauspieler, Festivalveranstalter, Journalisten und Produzenten im Rahmen der Berlinale, um aktuelle Trends der europäischen Kinder- und Jugendfilmszene zu diskutieren sowie neue Projekte und Kooperationen zu initiieren. Der diesjährige Branchentreff fand zum dritten Mal in der Vertretung des Freistaates Sachsen statt, die der sächsischen Filmindustrie erneut eine perfekte Präsentationsfläche bot. Mehr als 400 Gäste besuchten die Veranstaltung im Laufe des Abends.

Im Rahmen des Empfangs wurde auch der 7. ECFA-Award (Preis der Europäischen Kinderfilmvereinigung ECFA) verliehen. Zur Wahl standen Filme, die 2017 auf verschiedenen europäischen Kinder- und Jugendfilmfestivals mit dem Preis der ECFA-Jury ausgezeichnet wurden. Der ECFA-Award 2018 für den besten europäischen Kinderfilm ging an den Regisseur Petter Lennstrand für seine Produktion »Up in the Sky« sowie an Robin Jensen für den besten europäischen Dokumentarfilm für Kinder »The Shelter«.
 

Kanada & USA

Im März reisten Vertreter des Chemnitzer Festivals nach Kanada und in die USA, um den SCHLINGEL vor Ort zu bewerben. Dort fanden die Filmfestivals „FIFEM“ (Festival International du Film pour Enfants de Montréal), „NYICFF“ (New York Int'l Children's Film) sowie „TIFF Kids“ (Toronto International Film Festival) statt. Das TIFF Kids ist eine Initiative des bekannten TIFF. Dieses und die beiden anderen Filmfestivals boten beste Möglichkeiten zum Netzwerken und Kontakteknüpfen.

Das 1. Kinderfilmfestival Ungarns

In Budapest fand im April das 1. Internationale Kinderfilmfestival „Cinemira“ statt. Das Event richtet sich vorwiegend an Kinder zwischen 4 und 14 Jahren. IFF SCHLINGEL begleitete den Start und unterstützt das Festival bei seiner Entwicklung. Vor Ort wurde mit Filmemachern zur ungarischen Kinderfilmszene sowie deren Vernetzungsmöglichkeiten in der Welt diskutiert.
 

Shum Bola in Taschkent

Auch dieses Jahr reiste Festivalleiter Michael Harbauer nach Taschkent zum 5. Deutsch-Usbekische Kinder- und Jugendfilmfestival „Shum Bola“ (in Deutsch: „SCHLINGEL“). Er hat das Festival mit begründet und ist jedes Jahr vor Ort, um Produktionen vergangener Festival-Editionen zu präsentieren. Gezeigt wurden dieses Jahr sieben deutsche Filme aus der Wettbewerbskategorie „Blickpunkt Deutschland“, überwiegend aus 2017, in russischer Einsprache bzw. russisch untertitelt. Organisiert wurde das Festival vom Goethe-Institut Taschkent in Kooperation mit dem Chemnitzer Filmfestival SCHLINGEL sowie der usbekischen Filmbehörde „Uzbekkino“. Die Mitteldeutsche Medienförderung MDM sowie die Sächsische Staatskanzlei förderten die Präsentation.
 

EFA Young Audience Award 2018

Am 6. Mai wurde der EFA Young Audience Award 2018 ausgetragen. Neben 41 Städten Europas stellten auch Berlin, Erfurt und das IFF SCHLINGEL hier in Chemnitz eine Jury. Die Jungs und Mädchen schauten sich die 3 nominierten Filme an, diskutierten über sie und benannten ihren Favoriten. Zur Wahl standen „Wallay“, „Hobbyhorse Revolution“ und „Girl in Flight“. Die Aufrechnung der Stimmen aller Länder ergab einen Siegerfilm. In diesem Jahr machte WALLAY das Rennen.
 

SCHLINGEL in Nowosibirsk

Anfang Juni ging es für Michael Harbauer in's russische Nowosibirsk. Anlässig des Kindertags luden das Goethe-Institut Nowosibirsk in Kooperation mit dem IFF SCHLINGEL sowie dem Stadtinformationszentrum "Aegis" Schüler und Studenten zum Festival des deutschen Kinos für junge Zuschauer ein. Michael Harbauer präsentierte vor Ort 6 deutsche Filme mit russischer Übersetzung.
 

Gemeinsam für Filmkompetenz

Ende Juni reiste Michael Harbauer nach Athen zum „Fest of Fests“ der Michael Cacoyannis Foundation. Die filmische Initiative ist ein Netzwerk für Vertreter der europäischen sowie internationalen Kinder- und Jugendfilmszene. Ziel der Veranstaltung ist es, die Entwicklung hin zu kritischen und medienbewussten jungen Zuschauern zu stärken. Michael Harbauer war Teil einer der Diskussionsrunden und brachte viele interessante Eindrücke aus Griechenland mit nach Deutschland.
 

Giffoni 2018

Vom 20. bis 28. Juli 2018 fand das Giffoni Film Festival statt. Im Namen vom SCHLINGEL reisten vier Schülerinnen und deren Lehrerin aus Chemnitz nach Italien. Die Schülerinnen waren Teil der Jury des Festivals, welche sich aus Jugendlichen aus über 50 Nationen zusammensetzte. Insgesamt gab es mehr als 5600 Juroren, die sich auf 7 Wettbewerbssektionen aufteilten. Neben dem Screening von internationalen Filmen ist das italienische Filmfestival auch ein Knotenpunkt für internationalen Austausch. Ebenso lockten neben den Werken von Filmemachern auch Musik- und Theater-Events, die auf den Straßen und Plätzen der Stadt ausgetragen wurden. Das facettenreiche Filmfestival sorgte für eine unglaubliche Zeit und viele interessante Eindrücke bei den Chemnitzer Mädels.

La Matatena, Mexiko

Michael Harbauer besuchte im August 2018 das mexikanische Kinderfilmfestival La Matatena. Mit Unterstützung der Sächsischen Staatskanzlei sowie der Mitteldeutschen Medienförderung MDM präsentierte er deutsche Filme für die jungen Besucher vor Ort. Zudem gab es eine Diskussionsrunde, die das Ziel verfolgte, Vernetzungsmöglichkeiten zu schaffen und über die Zukunft von internationalen Kinderfilmfestivals zu reflektieren. Dabei wurden die Erfahrungen und Sichtweisen von Vertretern aus Chile, Deutschland, Korea, Mexiko und Spanien geteilt.

Partner

www.freiepresse.de
www.german-films.de
www.kdfs.de
www.goethe.de
https://www.tu-chemnitz.de
www.cvag.de
www.saek.de
www.eins.de
www.defa-stiftung.de
www.inpeos.de
www.ag-animationsfilm.com
www.unicef.de
www.kdfs.de
www.diaf.de
www.freistaat.sachsen.de
www.gartenfachmarkt-richter.de
urania-theater.de
www.volksbank-chemnitz.de
www.chemnitzer-hof.de
www.creative-europe-desk.de
www.creativclicks.de
www.ecfaweb.org
www.kika.de
www.tillmanns-chemnitz.de
www.cinestar.de
www.us-proevent.de
www.defa-stiftung.de
www.bjf.info
www.tu-chemnitz.de
www.galerie-roter-turm.de
www.anti-gewalt-buero.de
www.blick.de
www.diamant-rad.de
www.bjoern-koehler.de
www.ikea.com
www.mdr.de
www.sv-sachsen.de
www.kletter-zentrum.de
www.mdm-online.de
www.haus-e.de
www.et-solutions.de
www.chemnitz.de
www.filmverband-sachsen.de
www.bundesregierung.de
www.radiochemnitz.de
www.vms.de
www.auswaertiges-amt.de
www.slm-online.de
www.turmbrauhaus.de
www.biendo-hotel.de
www.einsiedler.de
www.swmb.de
www.blutspende.de
www.big-cinema.de
www.lichtenauer.com