Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
26. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

9. – 16.10.2021
25.07.10

Volksbank wird Hauptsponsor des SCHLINGEL

Das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL hat einen neuen Hauptsponsor. Die Volksbank Chemnitz eG wird erstmals zur 15. Edition des Festivals vom 27. September bis 3. Oktober 2010 dabei sein. Das Engagement der Bank ist zunächst auf ein Jahr ausgelegt.
Gunnar Bertram, Vorstand der Volksbank Chemnitz eG zum SCHLINGEL-Engagement: „Als Bank für Mittelstand und Familie ist es uns ein wichtiges Anliegen, regionale Aktionen und Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien zu unterstützen und zu fördern. Das Filmfestival SCHLINGEL ist in seiner Art einmalig: hochwertige Filme ohne einen millionenschweren Werbeetat für Kinder und Jugendliche zugänglich zu machen und den Filmen durch das Festival die Chance zu geben, es auf die große Leinwand zu schaffen, ist ein Ansatz, der uns sofort begeistert hat. Unsere Freude darüber, dass internationale Filmemacher und Regisseure zu uns nach Chemnitz kommen, muss an dieser Stelle sicherlich nicht extra erwähnt werden.“

Zur Jubiläumsausgabe kann sich das Festival-Team zudem über wiederholte Förderung durch das MEDIA-Programm der Europäischen Union freuen. Nach der erstmaligen Unterstützung im Vorjahr stockt das Programm die Fördersumme für das diesjährige Festival um 10.000 Euro auf insgesamt 35.000 Euro auf. Verwendet werden kann das Geld für die Produktion von Printmitteln wie Festivalkataloge, Plakate und Programmhefte sowie Filmübersetzungen und Filmkopien. Das Internationale Filmfestival SCHLINGEL ist deutschlandweit das einzige Kinderfilmfestival, das von der Europäischen Union gefördert wird.

„Mit der Volksbank Chemnitz haben wir einen starken Partner gewonnen. Die auf Kinder und Familie ausgelegte Politik passt sehr gut zum Fokus unseres Festivals. Ich freue mich auf unsere künftige Zusammenarbeit. Dass wir außerdem im Jubiläumsjahr erneut in den Genuss der MEDIA-Förderung kommen, verdanken wir sowohl unserem Konzept als auch dem großen Engagement aller Beteiligten. Ich bin überzeugt, dass wir die Kommission durch die Vielfalt des Programms sowie der Gäste überzeugen konnten. Auch die Europäische Kinderjury war ein Pluspunkt, denn wo sonst werden Kinderfilme von Kindern bewertet?“, so der Festivalleiter Michael Harbauer.

Hauptförderer des Festivals sind das Land Sachsen sowie die Stadt Chemnitz, wenngleich auch das Internationale Filmfestival von der Bewirtschaftungssperre des Freistaates betroffen ist. Das Ministerium für Wissenschaft und Kunst hat Mittel von mehr als 8.500 Euro gesperrt. Welche Auswirkungen das auf das Festival hat, ist bislang noch nicht abzusehen.

SCHLINGEL ist ein unabhängiges Filmfestival mit internationalen Wettbewerben und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Das Festival versteht sich als Podium des internationalen Kinder- und Jugendfilms in Deutschland. Jedes Jahr im Herbst gibt es einen Ãœberblick über die neuesten Produktionen aus aller Welt. Etwa 10.000 Besucher wollten im Oktober letzten Jahres 118 Filme aus 39 Ländern auf der großen Leinwand sehen. Veranstalter ist der Sächsische Kinder- und Jugendfilmdienst e.V. Chemnitz. Mitveranstalter ist die Sächsische Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien (SLM).

PRESSEKONTAKT:

Sächsischer Kinder- und Jugendfilmdienst e.V.
Internationales Filmfestival für Kinder und junges Publikum SCHLINGEL
Christin Franz, M.A. // Pressereferentin
Neefestraße 99
D - 09119 Chemnitz