Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden
27.04.09

Uschi Reich erhält erneut Sonderauszeichnung

Die Ehrenschlingel-Preisträgerin des Jahres 2008, Uschi Reich, ist im Rahmen der Verleihung des „New Faces Award“ der Zeitschrift BUNTE für die Jugendfilm-Trilogie "Die Wilden Hühner" mit dem Sonderpreis in der Kategorie Film ausgezeichnet worden. Damit würdigte die Jury den jahrelangen Erfolg der Filmreihe.

Erst im Oktober 2008 wurde die erfolgreichste Produzentin von Kinder- und Jugendfilmen in Deutschland mit einem Sonderpreis bedacht, als sie beim 13. Internationalen Filmfestival für Kinder und junges Publikum den Ehrenschlingel erhielt. Dieser Preis wird jedes Jahr für besondere Leistungen im Kinder- und Jugendfilm vergeben.

Die wiederholte Auszeichnung von Uschi Reich beweist einmal mehr, auf welchem hohen Niveau das Chemnitzer Filmfestival mit seinen Wettbewerbsfilmen angesiedelt ist. Hier spielen u.a. die Professionalität bei der Filmauswahl, die sorgfältige Juryarbeit sowie die Unabhängigkeit bei der Wahl der Entscheidung eine herausragende Rolle. So zeichneten die Verantwortlichen beispielsweise in den Jahren 2007 und 2008 die späteren Adolf-Grimme-Preisträger „An die Grenze“ und „Ihr könnt euch niemals sicher sein“ mit dem Förderpreis der Defa-Stiftung aus.

In diesem Jahr findet das Filmfestival Schlingel in seiner 14. Auflage in Chemnitz statt. Filminteressierte sollten sich dafür die Woche vom 5. bis 11. Oktober 2009 vormerken.

Schlingel ist ein unabhängiges Filmfestival mit Wettbewerben in verschiedenen Kategorien und einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm. Die Veranstaltung versteht sich als Podium des internationalen Kinder- und Jugendfilms in Deutschland und gibt jedes Jahr im Oktober einen Ãœberblick über der neusten Produktion aus aller Welt. Außerdem möchte es Verleiher und Fernsehanstalten motivieren, Festivalfilme in ihr Programm aufzunehmen.Foto: Kurt Krieger/ Bavaria Film

Pressekontakt:

Christin Franz, M.A.
Pressereferentin