Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
26. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

9. – 16.10.2021
25.03.09

Filmfestival Schlingel erhält Förderung von EU

Das Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum „SCHLINGEL“ wird erstmals durch das MEDIA-Programm der Europäischen Union gefördert. Wie das Vergabegremium mitteilte, darf sich das Chemnitzer Festival über Geld in Höhe von 25.000 Euro freuen.

Deutschlandweit ist das Filmfest „SCHLINGEL“ das einzige Festival im Kinder- und Jugendfilmbereich, das mit einer Förderung des Media-Programmes bedacht wurde. Verwendet wird das Geld für die Produktion von Printmitteln sowie Filmübersetzungen und -kopien. Insgesamt haben 43 europäische Festivals, die im Zeitraum vom 1. Mai bis 31. Oktober 2009 stattfinden, eine Gesamtförderung in Höhe von 1.721.465 Euro erhalten.

Der Festivalleiter Michael Harbauer sagte zu dem Zuschlag: „Als wir von der Förderung erfahren haben, kannte die Freude keine Grenze. Die Entscheidung beweist einmal mehr, dass unser Filmfestival auch auf europäischer Ebene Beachtung findet. Zudem zeigt es, dass sich unser Engagement der letzten Jahre gelohnt hat und nun gewürdigt wird. Das gibt nochmals einen enormen Kraftschub für die Vorbereitung der diesjährigen Auflage, an der alle bereits tatkräftig mitarbeiten.“

Das 14. Internationale Filmfestival für Kinder und junges Publikum findet vom 5. bis 11. Oktober 2009 in Chemnitz statt. In dieser Woche wird sich Chemnitz wieder in eine Filmstadt verwandeln und zahlreiche kleine und große Filmfans, Filmfachleute, internationale Gäste sowie Schauspieler, Filmemacher und Produzenten in die sächsische Stadt locken. Während des Festivals im Oktober letzten Jahres wurden 81 Produktionen aus 36 Ländern gezeigt. Etwa 8000 Besucher kamen zu dem Filmfest. „SCHLINGEL“ ist ein unabhängiges Filmfestival mit internationalen Wettbewerben und Rahmenprogramm. Jedes Jahr im Oktober gibt es einen Überblick über neueste Produktionen aus aller Welt. Veranstalter ist der Sächsische Kinderund Jugendfilmdienst e.V. Chemnitz.

Pressekontakt:

Christin Franz, M.A.
Pressereferentin