Cookie Einstellungen

Wir verwenden auf dieser Website mehrere Arten von Cookies, um Ihnen ein optimales Online-Erlebnis zu ermöglichen, die Nutzerfreundlichkeit unseres Portals zu erhöhen und unsere Kommunikation mit Ihnen stetig zu verbessern. Sie können entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten und welche nicht (mehr dazu unter „Individuelle Einstellung“).
Name Verwendung Laufzeit
privacylayerStatusvereinbarung Cookie-Hinweis1 Jahr
vote_*Speichern des Voting-Status in einem Video.Januar 2038
Name Verwendung Laufzeit
_gaGoogle Analytics2 Jahre
_gidGoogle Analytics1 Tag
_gatGoogle Analytics1 Minute
_galiGoogle Analytics30 Sekunden

Merkliste

Du hast folgende 0 Filme auf Deiner Merkliste

Menü
26. Internationales Filmfestival

für Kinder und junges Publikum

9. – 16.10.2021
07.05.18

Ausschreibung: Internationales Filmfestival SCHLINGEL sucht Filme „Made by You“

Das Internationale Filmfestival SCHLINGEL erweitert sein Angebot für Kinder und Jugendliche. Erstmals sollen selbst produzierte Filme während des Festivals auf der Leinwand präsentiert werden. Teilnehmen dürfen Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre aus Sachsen. Gesucht werden fiktionale Kurz- oder Animationsfilme mit einer Länge von bis zu 3,5 Minuten. Der Film sollte in den letzten beiden Jahren produziert worden sein. Auch Schulklassen, Video-AGs oder Azubis in Medienberufen können mitmachen. Die Bewerbungsfrist endet am 15. Juli 2018.

Die eingereichten Produktionen werden in zwei Alterskategorien (bis einschließlich 5. Klasse & ab 6. Klasse) vom 1. bis 20. August 2018 auf der Webseite des SCHLINGEL der Öffentlichkeit präsentiert. Via Online-Voting kann über die jeweiligen Favoriten abgestimmt werden. Die zehn beliebtesten Filme je Alterskategorie werden im Rahmen des 23. Filmfestivals SCHLINGEL am 3. Oktober 2018 in Chemnitz zu sehen sein. Jeder Nachwuchsfilmemacher kann sein Werk dann vor dem anwesenden Publikum präsentieren. Eine Experten-Jury entscheidet über die drei Erstplatzierten. Zu gewinnen gibt es Sachpreise und Festivaltickets.

Ziel des Projektes ist es, Kinder und Jugendliche zu animieren, sich aktiv mit dem Thema „Film“ auseinanderzusetzen. Das bewegte Bild ist nicht nur ein wichtiges Kulturgut, es prägt auch wie kaum ein anderes Medium unsere Vorstellungen von der Welt. Folglich ist die Beschäftigung damit zentral für eine zeitgemäße Medienbildung. Nur wer die Instrumente kennt und anwenden kann, weiß sie auch in der Rezeption qualifiziert und reflektiert einzusetzen.

Teilnahmeinfos & Einreichformular: www.ff-schlingel.de/madebyyou