Projekte

Projekte und offene Angebote

Stopp – Den Trick mach ich!

Trickprojekt
In diesem Projekt kreieren die Kinder ihren eigenen Stopp-Trick-Film. Sie sind u.a. Regisseur, Szenenbildner, Kameramann und Storyentwickler.
Ob Alltagsgegenstände oder das Lieblingsspielzeug – die Kinder erlernen, wie man Dinge mit einfachen Mitteln im Film zum Leben erwecken kann. Darüber hinaus wird grundlegendes Wissen zur Filmproduktion vermittelt und der Umgang mit aktueller Technik geschult.
 
Dauer: individuell planbar, Alter: ab 5 Jahre, Gruppengröße: ca. 10 Kinder / ggf. nach Absprache
 

Entdeckerzone Kino

Entdeckerzone Kino
Die Filmvorführung mit einem 16-mm-Abspielgerät war früher alltäglich und ist heute etwas ganz besonderes! Das Bild etwas kleiner und körniger, das Abspielgerät größer und hörbar. Doch wenn der Film die Kinder erstmal in seinen Bann gezogen hat, blendet man die Geräusche des Projektors ganz schnell aus. Wir möchten den Kindern gern veranschaulichen, wie man die Filme vor dem digitalen Zeitalter von Filmrollen auf die Leinwand gebracht hat. In diesem Zusammenhang bieten wir folgende Filme an:
 
WIE DER MAULWURF ZU SEINER HOSE KAM | MAMPFOTIUS SCHMATZ | TISCHLEIN DECK DICH | DORNRÖSCHEN ...
 
Gleichzeitig bekommen die Kinder Gelegenheit, den Projektor aus der Nähe zu betrachten, eine Filmrolle in eigenen Händen zu halten und sogar einzufädeln. Das Angebot kann in Ihrer Einrichtung oder in unserem Kinderfilmhaus durchgeführt werden.
 
Dauer: etwa 1,5 Stunden, Alter: ab 5 Jahre, Gruppengröße: nach Absprache
 

Auf der Suche nach der Zeit

Zeitprojekt
Folgende Fragen sind zentral für dieses Projekt: Was ist Zeit? Wofür braucht man Zeit? Wie bestimmt man Zeit? Die Kinder schauen dazu im Film einem Uhrmacher über die Schulter und erleben zum Beispiel den Maulwurf als einen solchen. Darüber hinaus werden historische Uhren betrachtet, eine Uhr auseinander- und zusammengebaut sowie eine einfache Uhr selbst gestaltet.

Dauer: 2,5 – 3 Stunden, Alter: 5 – 6 Jahre, Gruppengröße: maximal 15 Personen
 
Anmeldungen und Informationen: Kristin Vogel, k.vogel@kinderfilmdienst.de, 0371 - 444 7425

FBW Jugend Filmjury

Siegel FBW
Das bundesweite Projekt der Jugend Filmjury wurde 2014 von der Deutschen Film- und Medienbewertung (FBW) initiiert. Damit möchte die FBW ihre Tätigkeitsfelder bezüglich der Förderung und Stärkung des guten Kinder- und Familienfilmes vertiefen und einen wichtigen Beitrag zur frühen Heranführung an filmkulturelle Bildung leisten. Neben Chemnitz konnten Erfurt, Frankfurt, Hamburg, Lüneburg, Marburg, Mettmann und Oberhausen als weitere Jury-Standorte gewonnen werden. Ziel des Projektes ist es, relevante Kinder- und Jugendfilme vor Kinostart aus der Sicht der Zielgruppe ansehen und bewerten zu lassen. Herausragende Produktionen werden mit einem eigenen Gütesiegel ausgezeichnet.
Der Chemnitzer Jugend Filmjury gehören zehn Kinder im Alter von zehn bis 13 Jahren an, die sich mehrmals pro Jahr treffen und die gezeigten Filme bewerten, herausragende Produktionen werden mit einem eigenen Gütesiegel ausgezeichnet.

Partner

www.kika.de
www.filmverband-sachsen.de
www.tu-chemnitz.de
www.dr-quendt.de
www.creative-europe-desk.de
www.biendo-hotel.de
www.turmbrauhaus.de
www.cinestar.de
www.saek.de
www.eins.de
www.bundesregierung.de
www.creativclicks.de
www.kdfs.de
www.radiochemnitz.de
www.volksbank-chemnitz.de
www.diamant-rad.de
de.usembassy.gov
www.tillmanns-chemnitz.de
www.sodec.gouv.qc.ca
www.sv-sachsen.de
www.cvag.de
www.sachsen.de
www.tu-chemnitz.de/zlb
www.diaf.de
www.haus-e.de
www.galerie-roter-turm.de
www.onsideklettersport.de
www.mdr.de
www.swmb.de
berlin.veleposlanistvo.si
www.bjf.info
www.defa-stiftung.de
www.einsiedler.de
www.et-solutions.de
www.lichtenauer.com
www.chemnitz.de
www.slm-online.de
www.mdm-online.de
www.blutspende.de
www.international.gouv.qc.ca
www.big-cinema.de
www.german-films.de
www.ecfaweb.org
www.guennewig.de
www.gartenfachmarkt-richter.de
www.goethe.de
www.freiepresse.de
www.us-proevent.de
embassies.gov.il/berlin
www.vms.de
www.bjoern-koehler.de
www.ikea.de